Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Finster war's!

Erzählcafé
Wie war das eigentlich, als die Straßen in der Nacht noch nicht taghell waren, Kerzen sorgsam gehütet wurden und man zu Hause noch „mit Licht gespart“ hat? Heute reden wir über Helligkeit und Dunkelheit, über den Unterschied zwischen Tag und Nacht, der sich in der Stadt immer mehr verwischt. Wir fragen uns, ob es wirklich stimmt, dass im Dunkeln gut munkeln ist. Und vielleicht gibt’s am Ende eine Überraschung.
Termine
30. November 2017, 16:00 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen
Treffpunkt: Lounge Volkskundemuseum
Kosten: 2,50 € pro Person
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstaltungsort/Treffpunkt