Kategorie » Musik

Hundert Jahre Österreich

FELIX AUSTRIA - styriarte 2018
Sechs Saxophone und Franz Schuh erzählen das Jahrhundert der Republik
Von 1918 mit Robert Stolz und Korngold über 1938 mit Marlene Dietrich und Victor Ullmann über 1958 mit Peter Alexander und Friedrich Cerha über 1978 mit Maria Bill und Beat Furrer und 2008 mit Anna F. und Georg Friedrich Haas nach 2018 mit Gerald Preinfalk (UA)

Franz Schuh, Texte & Lesung
Gerald Preinfalk’s „MASX“

Gerald Preinfalk erzählt 100 Jahre Österreich durch Musik. In Zehn-Jahres-Schritten bewegt er sich von 1918 bis 2018. Wie die Monarchie unterging, wie Robert Stolz den Zeitgeist der „Goldenen Zwanziger“ erfühlte, dann die 30er mit der Dreigroschenoper einen Schleier über die Dekade bilden, Marlene Dietrich in den Kriegsjahren zum Symbol wurde, wie Glenn Miller den Mond besang und wie Falco zum Superstar wurde – das alles könnte man kaum schöner erzählen als auf Saxophonen. Franz Schuh sorgt mit neuen Texten zu diesen Dezennien dafür, dass die Musik sich auf einem pointierten historischen Koordinatensystem entfalten kann.
Termine
27. Juni 2018, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
Preise: EUR 19 / 37 / 49
Veranstaltungsort/Treffpunkt