Kategorie » Führungen

Comrade Conrade

Rundgang 3 - Graz 1938: Propaganda und Inszenierung
In der Nacht vom 11. auf den 12. März 1938 übernahmen die Nazis die Macht in Österreich. Juden und politische Gegner wurden misshandelt und festgenommen. Eine bislang nicht gekannte Propagandamaschinerie mit Masseninszenierungen wurde in Gang gesetzt. Eine zentrale Rolle war dabei dem Gebiet bis zur Grazer Messe zugedacht.

Mit: Heimo Halbrainer, Historiker, Leiter von CLIO

Veranstaltet vom Verein Clio

COMRADE CONRADE. Demokratie und Frieden auf der Straße - ein Projekt von/mit Nicole Pruckermayr
Termine
11. März 2018, 11:00 Uhr
Weitere Informationen
Treffpunkt: Eisernes Tor (Mariensäule)
Veranstaltungsort/Treffpunkt