Kategorie » Musik

tonraum21

Festival für Neue Musik 02. – 9. Mai 2018
Ein neues Festival geht der Fragen nach den Standorten der Neuen Musik nach, um dieses zu kartographieren: wohin sie driften und woher der Zephyr bläst. Begleiten Sie uns also durch die Klippen, Schluchten und Urwälder verschiedenster musikalischer Landstriche und erkunden Sie gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern die idyllischsten wie die abwegigsten Ankerplätze des zeitgenössischen Musikschaffens. Ihre Reiseführer von 3. bis 9. Mai sind unter anderem das Ensemble Zeitfluss, das Ensemble szene instrumentalund das ensemble plus.

Fesivalprogramm
*MI, 2. Mai 2018, 20:00 Uhr | kultum [im Minoritensaal]
TRANS/DISLOKATIONEN
IGNM präsentiert Werke von Iris ter Schiphorst und Uros Rojko

*DO, 3. Mai 2018, 20:00 Uhr | kultum [im Cubus]
CROSSTALKS
Gobi Drab, Blockflöte
Szilárd Benes, Klarinette
David Pirrò, Live-Elektronik, Klangregie
Werke von Ciciliani, Dülger, Klement, Kranebitter, Mayer, Pirrò, Proy, Retinsky, Simor

*FR, 4. Mai 20:00 Uhr | kultum [im Minoritensaal]
ensemble plus
Michaela Girardi und Anita Martinek, Violinen
Andreas Ticozzi, Viola
Detlef Mielke, Violoncello
Carina Samitz, Flöte
Martin Schelling, Klarinette
Martin Schöch, Horn
Akiko Shiochi, Klavier
Stefan Greussing, Schlagzeug
Spielen Werke von Dünser, Floredo, Futscher, NN

*SA, 5. Mai 2018, 20:00 Uhr | kultum [im Franziskussaal]
szene instrumental
Denovaire, Komposition und Konzept, Synthesizer und Keyboards
Wolfgang Hattinger, Einstudierung und Leitung szene instrumental
Elisa Azarra, Flöten
Grilli Pollheimer, Percussion und Drums
Margarethe Maierhofer-Lischka, Kontrabass und E-Bass
Simon Frick, Violine und E-Violine
Peter Venus, Klangregie
Daniel Gärtner, Video Art & Filming
Spielen Werke von Denovaire: dystopian pleasure

*SA, 5. Mai 2018, 21:30 Uhr | kultum [im Cubus]
Nos Incogniti
Yulan Yu, Keyboards
Guillermo Villegas Alemán, Schlagzeug
Juan Pablo Trad Hasbun, Bass and E-Gitarre
Spielen Werke von Nos Incogniti

*MO, 7. Mai 2018, 20:00 Uhr | kultum [im Minoritensaal]
NODES | KESHARIM
Ensemble Zeitfluss spielt Werke von: Gerd Kühr, Ayal Adler, Hilat Ben-Kennaz, Ziv Cojocaru, Feliz Anne Macahis, Roman Pawollek, Arnold Schönberg (in Bearbeitung von Richard Dünser)

*MI, 9. Mai 2018, 20:00 Uhr | kultum [im Cubus]
Digital:Analog
Studierende und Absolventen der Computermusik spielen Werke von: Brian Questa, Artemi Gioti, Alyssa Aska, Andreas Trenkwalder, Sebastian Scholz, Gloria Amesbauer, Ina Thomann und Tudor Spanu
Termine
2., 3., 4., 5., 7., 9. Mai 2018, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
ORTE: kultum [im Minoritensaal], Mariahilferplatz 3, kultum [im Cubus], Mariahilferplatz 3/I
Alle aktuellen Infos zu den Konzerten, sowie detaillierte Informationen zum Programm finden Sie auf dem Festival-Blog: tonraum21.wordpress.com und unter www.kultum.at
(c) Foto: Silvia Thurner
Veranstaltungsort/Treffpunkt