Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Bernhard Hüttenegger

Buchpräsentation
"Der Fisch im Wasser" (Roman)
Dieser Roman beschließt Bernhard Hütteneggers autobiografisch angelehnte Trilogie (Meine Mutter, meine Sprache, Styria 2014 und Beichte eines alten Narren, edition keiper 2017) um einen alternden Schriftsteller, der sein Leben, seine Lieben, seine Laufbahn bilanziert.

Der Erzähler führt uns durch eine Fülle von berührenden, vielfach ergreifenden Momenten und Erfahrungen, die abermals im scheinbar vertrauten Spannungsfeld zwischen der Jünglingsheimat, dem Kärntner Wohnort, der kaum noch als Dorf-Exil oder gar Dorf-Kerker empfunden wird, und der Weltheimat Wien.

Hütteneggers charakteristische subtil-tiefgründige Wortspiele, die den Text pointiert durchwirken, machen diesen Text zu einem weiteren Höhepunkt in seinem erzählerischen Schaffen.

Einführung und Moderation: Hugo Keiper
Es liest: Wilfried Gottwald
Nach der Lesung gibt es ein Gespräch mit dem Autor.
Termine
19. Juni 2018, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt