Kategorie » Führungen

Last & Inspiration – 1.000 Jahre Sakralkunst

800 Jahre Diözese Graz-Seckau
Was macht die steirische Kirche aus? Länger als Menschen bleiben Bauten und Bilder. Auch Riten und Rituale, Wallfahrten und religiöses Brauchtum sind tief in der Geschichte verwurzelt. Sie sind eigentlich – auch in Reformzeiten – Fundament und Gedächtnis unserer Glaubensgeschichte. Sie zeugen zugleich von der engen Verflechtung von Schicksal, Religion, Denken, Macht und Glaubenskonflikten in der Geschichte dieses Landes. Mit einmaligen Objekten aus der Vergangenheit, mit zeitgenössischer Kunst und mit virtuellen Reisen durch eine 1000-jährige Sakralkunst wird nach Last und Inspiration der Kirche dieses Landes gefragt, die sich gerade dramatisch neu formiert.

– Schönheit & Anspruch 9.6 15-17 Uhr
– Schutzschild Religion 14.7. 11.15-12.45 Uhr
– Macht und Ohmacht 28.7. 11.15-12.45 Uhr
– Kreuze 15.9. 11.15-12.45 Uhr
– Macht Kirche Politik 20.9. 15.30-17 Uhr
– Katholisch sein in Graz 27.9. 16 - 17 Uhr
– 6.10. ab 18 Uhr
– Über den Glauben an die Zukunft 13.10. 11.15-12.45 Uhr
Termine
9. Juni 2018, 15:00 - 17:00 Uhr
14., 28. Juli 2018, 11:15 - 12:45 Uhr
15. September 2018, 11:15 Uhr
20. September 2018, 15:30 Uhr
27. September 2018, 16:00 Uhr
6. Oktober 2018, 18:00 Uhr
13. Oktober 2018, 11:15 Uhr
Weitere Informationen
Priesterseminar & Diözesanmuseum & Mausoleum
Veranstaltungsort/Treffpunkt