Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Der öffentliche Raum in Graz und sein Demokratieverständnis

Architektursommer 2018 - VORTRÄGE UND PODIUMSDISKUSSION
Stadtraumkonzepte für den öffentlichen Raum – Teil 4
Aktuelle Entwicklungen in Graz zeigen eine weiter steigende Inanspruchnahme des öffentlichen Raumes in Bereichen der Kommerzialisierung, des motorisierten Individualverkehrs und teilweise damit einhergehender Überwachungs- und Antiterrormaßnahmen. Wie konnte dieser Weg aufbereitet werden, was sind die Ursachen und was erklärt uns der Blick in die Vergangenheit?
Termine
26. Juni 2018, 19:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Sammlung Karl A. Kubinzky
Veranstaltungsort/Treffpunkt