Kategorie » Musik

Grazer Impro Klub

Der GIK ist die Grazer Adaption der vom 2016 verstorbenen Marco Eneidi seit 2005 etablierten, kuratierten Improvisationsabende im Wiener Celeste, mit dem Ziel der bestehenden lokalen Grazer Improvisationsmusik-Szene als monatlicher Dreh- und Angelpunkt zu fungieren. Als einzige Veranstaltungsreihe bricht der GIK aus dem ansonsten so geschlossenen Phasenprogramm aus, um durch monatliche Kontinuität einen Beitrag zur Konsolidierung und Erweiterung der Grazer Impro-Szene zu gewährleisten.

Zu Gast: Viola Hammer
Termine
23. Juli 2018, 21:00 Uhr
Weitere Informationen
FORUMKeller, Eintritt frei !
ACHTUNG: Vom 30. auf den 23. Juli vorverlegt
Veranstaltungsort/Treffpunkt