Kategorie » Theater/Tanz

Grazer Akrosphäre - Exploring Identities

In der zeitgenössischen Zirkusshow „Exploring Identities“ beleuchtet eine Gruppe junger Künstler und Künstlerinnen wie das Leben und die eigene Identität durch verschiedene Entscheidungen geprägt werden. Durch unterschiedliche Weggabelungen entstehen Parallelwelten. Wer bin ich? Wer will ich sein? Wer kann ich sein? Das Publikum erwartet eine Mischung aus atemberaubender Partnerakrobatik, einem eleganten, sowie gedankenverlorenen Spiel am Vertikaltuch und Trapez. Visuelle Licht- und Video-Effekte verfeinern die ca 1-stündige Performance.

Cast:
Produktion: Kerstin Oschabnig | Verein Grazer Akrosphäre in Kooperation mit Cameo Acrobatix
Performance: Magdalena Öhler, Simon Bigelmayr, Sophie Staud, Uwe Sattelkow, Kerstin Oschabnig, Yasmine Heyer
Outside Eye: Maja Karolina Franke, Veza María Fernández Ramos, Jean MarcLebon
Technischer Leiter: Albert Tröbinger

Konzept und Durchführung: Grazer Akrosphäre & Cameo Acrobatix
Unterstützt durch das Bundeskanzleramt Österreich
Termine
18., 19. Oktober 2018, 20:00 Uhr
19., 20., 23.November 2018, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: AK Ermäßigt 18,-- / Vollpreis 23,--
VVK Ermäßigt 14,-- / Vollpreis 19,--
Förderer der Kunst: 25,-- (Für alle, die künstlerische Initiativen etwas mehr fördern wollen.)
Tickets: www.tickettailor.com
(c) Foto: Grazer Akrosphäre - Exploring Identities
Veranstaltungsort/Treffpunkt