Kategorie » Musik

ensemble LUX: Nacht

neue musik
Haben Sie Lust, klassisch verführt zu werden? Wir hoffen darauf und haben für Sie ein exquisites Wiener Streichquartett zu einem Konzert eingeladen, das Sie durch den Abend geleiten wird. »Nacht« ist die große thematische Klammer des Programms. Das ensemble LUX formierte sich 2004. Seither pflasterten zahlreiche Auftritte in so gut wie allen renommierten Institutionen Österreichs seinen künstlerischen Weg. Darüber hinaus machte es u.a. in New York, Montreal, Paris, Prag, Cambridge, Berlin, Leipzig und in Krakau Station. In seiner Repertoireliste ist quasi das Who-is-who der zeitgenössischen Quartettmusik komplett verzeichnet.

Das Ensemble LUX
Louise Chisson, Thomas Wally, Violinen
Nora Romanoff, Viola
Mara Achleitner, Violoncello

spielt Werke von
Beat Furrer (*1954): 2. Streichquartett (1988)
Alexander Stankovski (*1968): A House of Mirrors III (2010/14)
Thomas Wally (*1981): la pureté de l'envie blanche (2010)
Henri Dutilleux (1916–2013): Ainsi la nuit (1973–1976)
Isabel Mundry (*1963): No one (1994/95)
Termine
28. November 2018, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt