Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Workshop I & II mit Ortweinschule Klasse

Fr 1. Feber 15:15 Workshop I mit Ortweinschule Klasse 1YHKUBJKO: TEXT_KUNST_SPRACHE / 1. Teil

Ein Projekt, das sich auch mit dem Verschwinden indigener Sprachen auseinandersetzt. Dieser Sprachenvielfalt nimmt sich auch die Unesco an, die 2019 zum Jahr der indigenen Sprachen erklärt. Grund dafür ist, dass Sprache ein Menschenrecht und der Schlüssel zu qualitativ hochwertiger Bildung ist. Sie fördert darüber hinaus kulturelle Identität sowie interkulturellen Dialog. Dennoch ist es um viele Sprachen schlecht bestellt. 2016 gab es zwar noch rund 6.700 Sprachen. Das Ständige Forum für Indigene Angelegenheiten (UNPFII) geht jedoch davon aus, dass 40 Prozent im Verschwinden begriffen sind. Ein weiterer Aspekt des Projekts widmet sich der Frage: Wie bestimmt Sprache unser gesellschaftliches Zusammenleben und wie beeinflusst der zwischenmenschliche Umgang unsere Sprache? Welche Bilder evoziert Sprache in unserer Vorstellung?

Fr 8. Feber 15:15 Workshop II mit Ortweinschule Klasse 1YHKUBJKO: TEXT_KUNST_SPRACHE / 2. Teil
Termine
1., 8. Februar 2019, 15:15 Uhr
Weitere Informationen
Aus Organisationsgründen bitten wir bei Lesungen, Performances, Konzerten, Film um Platzreservierung bis 2 Stunden vor Beginn: 0316262787 oder kunstGarten@mur.at - bei einer Matinée bis zum Vorabend!
Veranstaltungsort/Treffpunkt