Kategorie » Musik

Hagar und Ismael

psalm 2019 - exil
Alessandro Scarlatti: Agar et Ismaele esiliati (Oratorium)

Ismaele: Philipp Mathmann, Sopran
Sara & Angelo: N. N., Sopran
Agar: N. N., Alt
Abramo: Jochen Kupfer, Bass
Neue Hofkapelle Graz
Leitung: Lucia Froihofer, Violine & Michael Hell, Cembalo, Orgel & Blockflöte
Uhr

Der sensationelle junge Sopranist Philipp Mathmann singt den verstoßenen Sohn des Abraham. Weil seine greise Frau Sarah doch noch schwanger wurde, schickte der Stammvater des Volkes Israel seine Nebenfrau Hagar mit ihrem Sohn in die Wüste. Dort rettete ein Engel den kleinen Ismael vor dem Verdursten. Mit beklemmender Psychologie und erschütterndem Realismus hat Alessandro Scarlatti 1683 diese biblische Exil-Geschichte erzählt, von den Nöten des Vaters bis hin zum peinigenden Durst des Sohnes. Gleich sein erstes italienisches Oratorium geriet dem jungen Sizilianer in Rom zum Meisterwerk, wie geschaffen für die Neue Hofkapelle Graz und ihre großartigen Solisten.
Termine
14. April 2019, 19:00 Uhr
Weitere Informationen
Preise: EUR 42 / 24
Einführung im Foyer: 18.40 Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt