Kategorie » Musik

Selected Works I

Studio Dan
Das Programm Selected Works Iist genau das: ausgewählte Arbeiten. Diese sind alle seit längerem Teil unseres Repertoires, aber aus verschiedenen Gründen ein wenig versteckt geblieben. Zum einen ist da HOHNOR, eine Auftragskomposition des in Graz lebenden Christian F. Schiller, die bislang nur bei der Premiere im Österreichischen Kulturforum in New York zur Aufführung kam. Das Stück entwickelte Schiller aus Experimenten mit einer Mundharmonika, die er von seinem Großvater erbte. Unter Verwendung eines genauen Duplikats des Instruments entstand eine Komposition für zwei Mundharmonikas und Ensemble.

Fred Friths Rocket Science #1, #5 und #8 hingegen war zwar hierzulande schon zu hören, ein weiterer Blick darauf erscheint uns aber lohnend. Der Rest des Programm entspringt unserer Werkstattserie More Creatures & Other New Stuff der letzten Jahre, bei der wir im kleinen Rahmen der Strengen Kammer in Wien Neues erarbeiten und danach ins Repertoire übernehmen. Das Programm wird aufgenommen, ein digitaler Release ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.

Programm:
Viola Falb – Minor
Fred Frith – Rocket Sience #1, #5, #8
Christoph Herndler – taktzittern
Christian F. Schiller – HOHNOR
Daniel Riegler – Zen

Besetzung:
Doris Nicoletti – Flöte, Mundharmonika
Viola Falb – Klarinette, Mundharmonika
Spiros Laskaridis – Trompete, Zugtrompete
Sophia Goidinger-Koch – Violine
Rafał Zalech – Viola
Maiken Beer – Violoncello
Philipp Kienberger – Kontrabass
Michael Tiefenbacher – Klavier, Rhodes
Mathias Koch – Schlagzeug, Mallets
Daniel Riegler – Posaune, Musikalische Leitung
Termine
2. Februar 2019, 19:30 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Christian Schiller
Veranstaltungsort/Treffpunkt