Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Drohnen – Start (me) up, Mr. Scotty

Lunch & Lecture
Vortrag von Franz Sewera
Unbemannte Flugobjekte erobern unseren Himmel. Von den Kriegsschauplätzen dieser Welt dringen sie über visuelle Kommunikation bis in unsere Wohnzimmer vor. Müssen wir uns fürchten oder erschließen sich neue Welten, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat? Wie funktionieren sie, was können sie, was dürfen sie? Unser Verkehrsminister könnte sich fragen: was wird mit ihnen noch alles möglich sein?

Warum spielt gerade bei meinem Start-Up Informationsmanagement eine besondere Rolle? Welche Herausforderung bergen die Technologie auf der einen Seite und die rechtlichen Rahmenbedingungen auf der anderen? Welche Fehler wurden bisher gemacht, welche Fehler habe ich gemacht? Was kann man für das jeweils persönliche Start-Up daraus lernen? Warum vertraue ich einer Drohne mehr als mir selbst? Fliegen Sie vorbei!

Franz Sewera ist Drohnenpilot, Fotograf und Filmer, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, der UNSW Sydney, Australien und auf der UCLA Los Angeles. 2014 hat er seine Firma Airzberg gegründet, die Foto- und Filmaufnahmen mit Drohnen als Service anbietet. Vor dem Start-Up lernte er Kommunikation u. a. in der Automobilbranche, in einer Bank, in einem Architekturbüro, beim Film und bei einem Food Photographer. Für die Zukunft sind Fotoausstellungen geplant, wobei er versucht, das Kommunikations- Design-„Rad“ neu zu erfinden.
Termine
13. März 2019, 12:15 - 14:00 Uhr
Weitere Informationen
Atelier im 4. Stock
Veranstaltungsort/Treffpunkt