Kategorie » Grenzenlos

Franz Konrad

„Auf Europa loswählen“
Die Intervention „Auf Europa loswählen“ des Grazer Künstlers Franz Konrad in der Steiermärkischen Landesbibliothek. Er hat in den letzten Wochen ein riesiges Wandgemälde nach dem Serendipity-Prinzip (engl. „Glücksfall“, bei uns am ehesten der glückliche Zufall) in seinem unvergleichlichen Stil gestaltet.

ERÖFFNUNG
Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl eröffnet die Intervention in der Entlehnung der Steiermärkischen Landesbibliothek im Joanneumsviertel.
Selbstverständlich wird Franz Konrad sein Gemälde erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen.
Termine
Eröffnung 4. April 2019, 18:00 Uhr
Weitere Informationen
Das Kunstwerk ist zu den Öffnungszeiten der Landesbibliothek stets zugänglich und zu besichtigen.
Veranstaltungsort/Treffpunkt