Kategorie » Musik

Utrechts Studenten Orchester

Das Utrechts Studenten Orchester, gegründet im Jahr 1823, ist das älteste Symphonieorchester der Niederlande.
Ungefähr 90 begeisterten Studierenden, spielen zusätzlich zu ihren Studien auf hohem Niveau ein Instrument. Das Orchester, dirigiert von Bas Pollard, gehört zu den Besten der nicht-Berufsorchester.

Programm:
Niels Hak | Wayfare Concerto (Weltpremiere)
Karol Szymanowski | 1. Violinkonzert
Sergei Rachmaninow | Symfonische Tänze

Bas Pollard, Dirigent
Pieter van Loenen, Violine

Auf dem 29. April spielt das Utrechtse Studenten Orchester ein Konzert in der Aula der Karl-Franzen Universität Graz. Auf dem Programm stehen die 'Simfonische Tänze' von Sergej Rachmaninow, das 'Erste Violin Konzert' von Karol Szymanowski, mit dem jungen, talentierten Pieter van Loenen als Solo-Geige, und die Weltpremiere von Niels Hak Wayfare Concerto.
Termine
29. April 2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt