Kategorie » Musik

JBBG Smål - Grand Reserva

featuring: Sebastian Studnitzky - trumpet
Horst-Michael Schaffer - vocals, trumpet
Heinrich von Kalnein - saxes, flute
Uli Rennert - keyboards
Thomas Wilding - e-bass
Tom Stabler - drums

JBBG SMÅL – Gran Reserva
featuring Sebastian Studnitzky
In der dritten Runde unserer im verwichenen Herbst lancierten neuen Reihe mit der Jazz Bigband Graz und deren Taschenformat JBBG Smål dürfen wir nun endlich und erstmals den namhaften deutschen Trompeter (und Pianisten) Sebastian Studnitzky begrüßen. Guten Abend, Herr Studnitzky! Der mit dem ECHO Jazzpreis ausgezeichnete Berliner Musiker ist in vielen Stilen zuhause und spielt mit Musikern wie Nils Landgren, Wolfgang Haffner oder der Sängerin Rebekka Bakken, aber auch mit der isländischen Fusion-Band Mezzoforte oder dem DJ-Kollektiv Jazzanova. Neben seinem Trio und dem Klassik-Jazz Crossover-Projekt Memento ließ Studnitzky zuletzt mit seinem Quartett KY und der CD Organic aufhorchen, einem minimalistischen Bandprojekt, in dem er auf eine von elektronischer Musik beeinflusste Ästhetik setzt. Mit gleichsam virtuosem wie uneitlem Klavierspiel und seinem einzigartigem, fast schon gesungenem Trompetensound gelingt es Studnitzky, prägnante Grooves und Sounds mit anmutig klaren und auffallend emotionalen Melodien zu kombinieren und Minimal Techno mit raffinierten Stimmführungen und offene Jazzimprovisation mit Indie-Pop-Harmonien in Einklang zu bringen. Rhythmisch, unnahbar und romantisch zugleich. So gesehen eigentlich eine fast zwingende Ergänzung für die JBBG und ihren charakteristischen Sound aus Pop, Minimal und Jazz. Schaumamal, hörmamal.
Termine
10. April 2019, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Sebastian Studnitzky
Veranstaltungsort/Treffpunkt