Kategorie » Wissenschaft

Internationales Symposium für Fachkräfte der Sozialen Arbeit

"Pornografie-Kompetenz im Alltag der Sozialen Arbeit"
Das europäische Bildungsprojekt bietet allen Fachkräften der Sozialen Arbeit Unterstützung zum Umgang mit Internetpornografie.

Die offizielle europäische Präsentation der E-Lernplattform mit zielgruppenspezifischen Modulen zur qualitativ hochwertigen Lernmöglichkeit für die offene Jugendarbeit sowie das Tabu-Lernspiel wird beim Symposium vorgestellt. Die Projektseite www.psssst.eu ist in sechs Sprachen für Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen und Eltern verfügbar.

DI Barbara Buchegger von Saferinternet spricht über „Mit 9 Jahren ist es noch zu früh – Über Pornografie mit Kindern reden“ und Rechtsanwalt Jens Uwe Thümer berichtet über "Internetpornographie, rechtliche Einordnung und strafrechtliche Bewertung".

Mit dieser Veranstaltung reagieren wir auf die konkrete Forderung des Europäischen Parlaments: „Für den Schutz der Kinder in der digitalen Welt alle Möglichkeiten auszuschöpfen und an einem Strang zu ziehen durch systematische Schulung von allen im Jugendbereich tätigen Kräfte.“
Termine
7. Mai 2019, 9:00 - 13:00 Uhr
Weitere Informationen
Eintritt frei!
Veranstaltungsort/Treffpunkt