Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Peter Kneissl

Buchpräsentation
Peter Kneissl liest aus "Volkskunde aus St. Peter Freienstein"

Aus dem Vorwort:
Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum Thema Aberglauben am Volkskundemuseums im Universalmuseum Joanneum begab ich mich in meiner Eigenschaft als Historiker und Volkskundler in meinem Heimatort St. Peter - Freienstein selbst auf Spurensuche. Das Endergebnis liegt nun in gedruckter Form vor Ihnen. Schier unerschöpflich sind die Aufzeichnungen zu allen Themenbereichen des Lebens: Volksmedizin, Wetterregeln, Regeln für Lostage, Tiere, Pflanzen, Unheimliche und verrufene Orte - nichts aus dem menschlichen Dasein wird dabei ausgespart.....
Termine
21. Mai 2019, 17:30 Uhr
Weitere Informationen
Dr. Phil. Peter Kneissl, geboren am 28. März 1974 in Leoben. Besuch der HBLA für Forstwirtschaft in Gainfarn. Nach der Matura Studium der Geschichte und Volkskunde an der Universität Graz und hierbei bewusste Konzentration auf Bereiche wie Mentalitätsgeschichte, Volksmedizin, Sagen, Märchen und Überlieferungen. Besonderes Interesse an den handschriftlichen Aufzeichnungen des Benediktinerpaters Romuald Pramberger. Daneben als Chronist in der näheren Umgebung seiner Heimat tätig, sowie für die Restaurierung und Renovierung der Wallfahrtskirche ‘Maria Sieben Schmerzen auf Freienstein' als Fachmann für die Bereiche Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde tätig.
Veranstaltungsort/Treffpunkt