Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Franz Karl Stanzel: James Joyce in Kakanien 1904-1915

Franz Karl Stanzel: James Joyce in Kakanien 1904-1915 (Königsfürter & Urania)

Prof. Stanzel hat mit der „Theorie des Erzählens“ (1979) einen Klassiker der Narratologie vorgelegt. In seinem jüngsten Buch „James Joyce in Kakanien 1904-1915“ beschäftigt er sich mit Joyce‘ Werk „Ulysses“. Die Beschäftigung mit James Joyce begann für Franz Stanzel 1955 als ersten Versuch, deutschsprachigen Lesern die Lektüre dieses schwierigen Textes zu erleichtern. Später richtete Stanzel seine Aufmerksamkeit darauf, die Spuren, die Joyce‘ Aufenthalt in Altösterreich 1904-1915 im „Ulysses“ hinterlassen haben, aufzuzeigen. Im Laufe von mehr als 20 Jahren hat Stanzel zu diesem Thema in Fachzeitschriften und Zeitungen zahlreiche Beiträge veröffentlicht. Sie werden in diesem Buch zum ersten Mal gesammelt verfügbar gemacht.
Termine
6. Juli 2019, 10:00 Uhr
Weitere Informationen
im Literaturcafé

Der Eintritt ist frei!
Veranstaltungsort/Treffpunkt