Kategorie » Musik

Konzerte im Stadtparkpavillon 2019

Im September 2019 finden bereits zum 15. Mal die zur Tradition gewordenen Konzerte im Stadtpark (Musikpavillon) statt.

Der im Herzen des Grazer Stadtparks gelegene Musikpavillon wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und 2002 umfassend saniert. Seit der Wiederbebung dieser traditionellen Grazer Sommerspielstätte durch Kulturmanager Michael Nemeth fanden seit 2002 mehr als hundert Konzerte statt. 2019 finden an vier September-Sonntagen höchst abwechslungsreiche Konzerte mit Jazz bis Chormusik statt.
Viel Vergnügen beim Prominieren, Lauschen und Genießen!

Promenadenkonzerte 2019 – Programm

Sonntag, 1. September 2019, 15 Uhr
ERÖFFNUNGSKONZERT
BIG BAND DER GRAZ LINIEN
Genießen Sie „taktvollen“ Big BandSound mit Schwung, Energie und Passion! Als musikalischer Botschafter der Holding Graz ist die Big Band seit 1996 fixer Bestandteil der steirischen Musikszene. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Band Leader Erwin Reichert, der gemeinsam mit Dienstnehmern der Graz Linien und Gästen jeden Auftritt zum Erlebnis werden lässt. Die Big Band erfreut auch heuer wieder alle Jazz Freunde der Promenadenkonzerte und animiert zum Mitswingen!

Sonntag, 8. September 2019, 15 Uhr
BUENA BANDA
Buena Banda ist ein Brass Ensemble international tätiger Jazz-Musiker, die an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz studieren und sich im Jahre 2013 formiert haben. Hier treffen Talente aus Italien, Kroatien, Schweden und Brasilien aufeinander, die allesamt bereits auf internationale Auszeichnungen und Referenzen verweisen können. Ihr Musikstil ist vom New Orleans Brass Jazz geprägt, aber auch Einflüsse aus Funk und Bebop werden charmant arrangiert. Die Buena Banda fiel zunächst in den Straßen von Graz auf, ehe der internationale Durchbruch begann. Ihr Debüt im Musikpavillon feierte das Ensemble im August 2016.

Sonntag, 22. September 2019, 15 Uhr
HIB.ART.CHOR
Am Internatsgymnasium HIB Graz-Liebenau mit der Raiffeisen Singakademie wird den SängerInnen des HIB.ART.CHOR seit 1995 unter der Leitung von Maria Fürntratt eine umfassende Ausbildung angeboten: Bei den zahlreichen internationalen Auftritten (von Norwegen über Shanghai bis San Francisco) bemühen sich die Künstler, den Bogen von der österreichischen Chortradition zur Gegenwartsmusik zu spannen. 2018 „ersangen“ sie den Chor-Olympiasieg Spirit & Faith in Südafrika. Zahlreiche weitere Chorwettbewerbspreise seit 1998 sind Ergebnis großer Singbegeisterung und der intensiven klanglichen Arbeit, die an oberster Stelle steht. Maria Fürntratt wurde vielfach ausgezeichnet, seit 2007 lehrt sie zusätzlich als Senior Lecturer für Chorpädagogik, Lehr- und Vokalpraxis, Kinder und Jugendstimmbildung an der Kunstuniversität Graz.

Sonntag, 29. September 2019, 15 Uhr
MASALA BRASS KOLLEKTIV
ist eine Big Band ohne Polka, Uniform, Gleichschritt oder Hierarchie. Ihre Mitglieder bezeichnen sich sogar als „AntiMusikkapelle“: sie sind jung, wild und provokativ. Masala bezeichnet im Indischen eine Mischung verschiedener Gewürze, die sich auf dieses musikalische Kollektiv perfekt umlegen lässt, denn seine Mitglieder sind Jazzer, Rockmusiker oder Klassik-Studenten. Ein großer Teil des Repertoires der Big Band besteht aus Eigenkompositionen, u. a. von Wolfgang Nocker, der das Kollektiv 2007 ins Leben rief. Mehrfach luden die Musiker bereits zum eigenen Festival „Skappa’nabanda!“.
Termine
1., 8., 22., 29. September 2019, 15:00 Uhr
Weitere Informationen
Änderungen vorbehalten.
Kein Konzertbetrieb bei Schlechtwetter.
Veranstaltungsort/Treffpunkt