Kategorie » Musik

Stabat Mater (von Gioacchino Rossini)

Konzert
Das Stabat Mater von Gioacchino Rossini ist eine von seinen raren geistlichen Kompositionen.

Rossini hatte den Auftrag für die Vertonung des Stabat-Mater-Textes 1831 vom spanischen Staatsrat und Theologen Manuel Fernández Varela erhalten. Da Rossini während der Komposition erkrankte, der Auftraggeber aber auf der Fertigstellung des Werkes beharrte, bat Rossini seinen Schüler Giovanni Tadolini, fehlende Teile zu ergänzen.
Diese Mischfassung wurde am Karfreitag, den 5. April 1833 in Madrid uraufgeführt.

Nach Fernández Varelas Tod widmete sich Rossini nochmals dem Werk und ersetzte Tadolinis Teile durch selbst komponierte Beiträge. Diese revidierte Version wurde am 7. Januar 1842 im Théâtre-Italien in Paris uraufgeführt.
Termine
17. November 2019, 16:30 Uhr
Weitere Informationen
Eintritt: 18 € - 38 €
Veranstalter: Verein Sakrale Musik Graz-Mariatrost
Veranstaltungsort/Treffpunkt