Kategorie » Grenzenlos

Liesbeth Bitter: Fensterguckerln

Erzählcafé: inside biography
Einblicke in die Entstehung eines (auto)biografischen Projekts: Sieben Jahre Suche: Mutterland und Vaterland
Diesmal haben wir einen besonderen Gast. Die niederländische Künstlerin Liesbeth Bitter hat sich auf eine lange Suche nach ihrer eigenen Geschichte gemacht hat, die – weil ihre Mutter Österreicherin war – auch viel mit der Frage nach kultureller Beheimatung zu tun hat. Und mit dem Verorten von Gefühlen.
Weil sie sagt, sie habe für ihre Arbeit auch im Erzählcafé viel gelernt, haben wir sie eingeladen, uns davon zu erzählen. Und weil beim Erzählcafé, so wie wir es betreiben, nie eine Person an sich im Zentrum stehen soll, werden wir diese Spurensuche zum Ausgangspunkt für weitere Suchbewegungen nehmen.
Zum Abschluss gibt es eine kleine biografische Übung für alle!
Termine
31. Oktober 2019, 16:00 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen
Treffpunkt: Lounge Volkskundemuseum; Paulustorgasse 13, 8010 Graz

Kosten: 2,50 € pro Person

Anmeldung: nicht erforderlich

Info: T +43 316/8017-9810
Email: info-vk@museum-joanneum.at
Veranstaltungsort/Treffpunkt