Kategorie » Grenzenlos

Wolke – ein Netzwerkprojekt der vielen Sichtweisen

Nahezu das gesamte Stiegenhaus im Amt für Jugend und Familie wird anlässlich des Projektes „Wolke“ mit einem 10 Meter langen Mobile gestaltet sein.

Die Künstlerinnen Adina Camhy & Coline Robin – nach kurzen Wortmeldungen von Stadtrat
Kurt Hohensinner, Landtagspräsident a. D. Kurt Flecker und Abteilungsvorständin Ingrid Krammer – werden über die Entstehung und Bedeutung des Projektes berichten. Anton Lederer von < rotor > wird als Projektbeteiligter die Moderation übernehmen und durch den Abend führen.
Termine
26. November 2019, 17:00 Uhr
Weitere Informationen
PROJEKTTRÄGER:
Amt für Jugend und Familie
< rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst
Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik
Veranstaltungsort/Treffpunkt