Kategorie » Grenzenlos

Der Grazer Kunstverein zieht um!

Offizieller Programmstart
Der Grazer Kunstverein und Edward Clydesdale Thomson erkunden im Kulturjahr 2020 in einer Machbarkeitsstudie neue Orte für einen spekulativen Umzug der Kulturinstitution. Die temporären Veranstaltungen und Kunstprojekte von über 20 KünstlerInnen finden über das ganze Jahr an verschiedenen „Test-Orten“ in den 17 Bezirken von Graz statt.

Am 24. Januar um 19 Uhr präsentieren wir das Programm und eröffnen das neu in Betrieb genommene Depot im Grazer Kunstverein.

Ein „Depot“ im Grazer Kunstverein dient als Treffpunkt, Informations- und Dokumentationszentrum, Arbeitsraum und als Basis für das Kaleidoskop an Entdeckungsreisen durch die Stadt im Graz Kulturjahr 2020.

Liste der KünstlerInnen: Edward Clydesdale Thomson, Belinda Kazeem-Kamiński, Tai Shani, Anna Paul, Dennis McNulty, Alma Heikkilä, Fiona Hallinan, Emma Wolf Haugh, Markus Jeschaunig, Fiston Mwanza Mujila, Bianca Baldi, Lukas Meßner, Damir Očko, Aimée Zito Lema, Irina Gheorghe

Künstlerische Dokumentation: Clara Wildberger, Nava Ebrahimi, Bettina Landl, Christoph Szalay, The Schubidu Quartet

Team: Ahmad Darkhabani, Tanja Gurke, Margareth Otti, Christina Simmerer, Kate Strain
Termine
24. Jänner 2020, 19:00 Uhr
Weitere Informationen
Der Grazer Kunstverein zieht um! ist ein öffentliches Programm, das parallel zu unserem fortlaufenden Jahresprogramm mit Einzelausstellungen von Richard Kriesche (Winter 2019/20), Tai Shani (Frühling 2020), Alma Heikkilä (Sommer 2020), Emma Wolf Haugh (Herbst 2020) und Bianca Baldi (Winter 2020/21) stattfinden wird.

Der Grazer Kunstverein wird strukturell von der Stadt Graz, dem Bundeskanzleramt Österreich, Sektion „Kunst und Kultur“, dem Bundesland Steiermark, legero united | con-tempus.eu, und seinen Mitgliedern unterstützt. Der Grazer Kunstverein zieht um! wird von Graz Kulturjahr 2020 und zusätzlich von Mondriaan Fund gefördert.

Individuelle Programmpunkte werden quartalsmäßig während des gesamten Jahres online gelistet.
Veranstaltungsort/Treffpunkt