Kategorie » Musik

Kostprobe Don Giovanni

In "Don Giovanni", der "Oper aller Opern" treffen die extremsten Gefühlszustände aufeinander: Begehren, Hass, Rausch! Mozarts Figuren bewegen sich zwischen Euphorie und Angst: Don Giovanni flieht vor den Gefühlen seiner ehemaligen Geliebten, Zerlina spürt die Sehnsucht, von einem anderen als ihrem Masetto berührt zu werden, Donna Annas schlechtes Gewissen treibt sie auf Abwege, Don Ottavio rettet sich in die Rache und Masetto versucht die Eifersucht aus seinem Inneren zu reißen, und dies alles wird überschattet von der Suche nach einem Mörder …

Erste Einblicke in diese turbulente Welt Mozarts sind bei einer Kostprobe zu erleben: Eine Woche vor der Premiere öffnen der musikalische Leiter, Andrea Sanguineti, der an der Oper Graz bereits erfolgreich „Il Trovatore“ und „Lucia di Lammermoor“ dirigierte, die Grazer Philharmoniker, die Solisten auf der Bühne und das Leadingteam am Regiepult eine Bühnenorchesterprobe bis zur Pause für das Publikum.
Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, Fragen zu stellen.
Termine
31. Jänner 2020, 18:30 Uhr
Weitere Informationen
Treffpunkt im Eingangsfoyer der Oper Graz
Veranstaltungsort/Treffpunkt