Kategorie » Kinder/Jugend

spleen*trieb

spleen*trieb ist das Festival im Festival! Im Rahmen dieser Nachwuchsschiene werden 6 Crossover-Kunstprojekte von und mit Grazer Jugendlichen und jungen Künstler*innen entwickelt und erstmals vor Publikum präsentiert.
Warten
60 Min / 15+ / Treffpunkt: Foyer TaO! – Theater am Ortweinplatz
Fr 7. Feb / Sa 8. Feb Uhr / So 9. Feb / Mo 10. Feb, jeweils 15:30 Uhr
Stecken in einem Zeitsumpf. Vor Langeweile sterben und vor Stress vergehen. Und sich doch nicht weiterbewegen. Dem Warten wird ein Gesicht gegeben – eigentlich viele Gesichter. Gesichter, die es kaum erwarten können, ihre Geschichten zu erzählen.

Safari
60 Min / 15+ / Treffpunkt: Foyer TaO! – Theater am Ortweinplatz
Sa 8. Feb, 14:30 Uhr / So 9. Feb, 12:30 & 14:30 Uhr / Mo 10. Feb, 14:30 Uhr Bestaunen Sie das vorstädtische Idyll Tremendorf (heute „Graz St. Peter“) von seiner besten Seite! Erleben Sie die einmalige Mischung aus bäuerlicher Rohheit und bürgerlichem Glanz! Mit dem St.-Peter-Experten Peter Blieni! (klimatisierter Reisebus)

Du bist ich alt
60 Min / 15+ / open Lab
Di 11. Feb, 11:00 & 14:00 Uhr / Mi 12. Feb, 15:30 & 18:30 Uhr
Erwachsene Kinder haben alte Eltern. Und ich bin länger kein Kind mehr. Aber du bist doch auch nicht alt, oder?

Nomadenherz
60 Min / 15+ / ORF Park
Sa 8. Feb, 17:00 Uhr / Mo 10. Feb, 17:00 Uhr / Mi 12. Feb, 17:00 Uhr
Eine Performance, bei der sich die Darsteller*innen gemeinsam mit dem Publikum auf eine atmosphärische Suche begeben. Wer bin ich und was macht Heimat für mich aus?

Sternschnuppen und Kometen
30 Min / 15+ / Shopping Nord
Fr 7. Feb, 16:00 Uhr / Sa 8. Feb, 12:30 & 16:00 Uhr / Mo 10. Feb, 18:00 Uhr
Wenn der Organismus eines jeden Lebewesens sich selbstständig macht, verspielt und mutig, dann passiert es: Magie setzt ein, Unerklärliches, Wunderbares, und wir staunen. Eine Bewegungsperformance. Willkommen zurück!

Linkswalzertraining
60 Min / 15+ / Anton-Afritsch-Kindergarten
Sa 8. Feb, 11:00 & 13:30 Uhr / So 9. Feb, 11:00 & 13:30 Uhr
Theaterfestivals beinhalten Stress und Chancen. Jede*r weiß über die Dos and Don’ts Bescheid, aber auf die kleinen Feinheiten kommt es an. In übersichtliche Kurzeinheiten gegliedert und unterstützt durch lockere, humorvolle Expert*innen wird erklärt, wie du dich zu benehmen hast.
Termine
7. - 12. Feber 2020, versch. Beginnzeiten
Veranstaltungsort/Treffpunkt